30. WELTTAG DER FREMDENFÜHRER AM 17. FEBRUAR 2019

MIT GRATIS-FÜHRUNGEN IM HAUS DER GESCHICHTE IN WIEN

Bereits am 15. Februar gab es 2018 Spezialführungen für Blinde und Sehschwache im Dom Museum Wien

 

Am Welttag 2019 arbeiteten 114 Austriaguides und 6 ehrenamtliche Buffet-MitarbeiterInnen mit und betreuten 5.428 BesucherInnen. Es gab 6 Standorte: ÖNB Josefsplatz, Haus der Geschichte, Papyrusmuseum, Heldenplatz, Palais Mollard und Literaturmuseum. Bei 7 gehaltenen Vorträgen konnten 930 HörerInnen begrüßt werden.
Insgesamt wurden 153 (!) Führungen abgehalten, darunter 44 Führungen in 17 Fremdsprachen.
 
Die Besucherzahl entspricht einer Steigerung von 11% gegenüber dem Welttag 2018!